ILDA Ausgabekarte RayComposer USB DMX Breakout Adapterkabel

RayComposer USB

Liefert Höchstleistung bei bester Zuverlässigkeit.

DMX Breakout

Stellt die Verbindung zu DMX-Geräten her.

ILDA Ausgabekarten (DACs)

Laserprojektoren, die für Lasershows verwendet werden, sind heute fast immer mit einer ILDA ISP Schnittstelle ausgestattet. Diese funktioniert aber mit analogen Steuersignalen und lässt sich nicht direkt mit einem PC oder Mac verbinden. Benötigt wird einen Gerät, dass die Signale des Computers passend übersetzt. Im Fachjargon nennt sich dieses Gerät ILDA-Ausgabekarte oder DAC (Digital-Analog-Wandler).

RayComposer USB

RayComposer USB - unsere ILDA Ausgabekarte

RayComposer USB ist so eine ILDA-Ausgabekarte - und, darauf sind wir besonders stolz, die mit den besten technischen Daten weit und breit (z.B. 16 Bit Auflösung, 200kpps, 6 Farbkanäle).

Technische Daten sind aber nicht alles: Das System aus Lasershowsoftware und Ausgabekarte  muss zuverlässig und reibungslos funktionieren - damit Sie bei Ihrer nächsten Lasershow nicht unfreiwillig im Dunkeln stehen.

Dadurch, dass alle Hard- und Softwarekomponenten bei uns im Hause entwickelt werden können Sie sich darauf verlassen, dass diese perfekt aufeinander abgestimmt sind und zuverlässig zusammen funktionieren.

DMX-Breakout

DMX-Breakout Adapterkabel

RayComposer USB enthält ein DMX-512 Interface, das sogar nach RDM-Spezifikation bidirektional arbeiten kann. Vorhanden ist ein Ausgang, zur Steuerung von DMX-Geräten, als auch ein Eingang, um die Lasershow-Software über DMX zu steuern.

Jedoch ist unser USB Interface so unglaublich kompakt aufgebaut, dass die klobigen XLR-Steckverbinder für DMX einfach nicht in das Gehäuse passen mochten. Erfahrungsgemäß werden die DMX-Funktionen auch nicht bei jeder Ausgabekarte benötigt, besonders dann wenn mehrere Ausgabekarte verwendet werden.

Deshalb bieten wir für die DMX-Funktionen das DMX-Breakout Adapterkabel an. Dieses verteilt die DMX-Signale von RayComposer USB auf normgerechte DMX Steckverbinder.

Software

Am Besten funktionieren unsers Lasershow DACs natürlich mit der RayComposer Software. Damit sind auch sehr umfangreiche Lasershows möglich. 

Treiber und Manuals

finden Sie in unserem Download-Bereich.